Bebauungsplanverfahren

Bebauungsplan mit Satzung über örtliche Bauvorschriften "Östlich Blumenstraße"

1.  Ziele und Zwecke der Planung (206,6 KiB)
2. Städtebaulicher Entwurf (3,887 MiB)
3. Abgrenzungsplan (154,1 KiB)

Köngen bietet attraktive Wohngebiete mit guter Infrastruktur in unmittelbarer Nähe.

Neubausiedlung mit grüner Wiese

Das zuletzt fertig gestellte Wohngebiet "Tiefe Straße/Grund" im Bereich Köngen-Nord liegt südlich des Friedhofs mit den Straßen Bilderhäuslenstraße (westlicher Teil), Stauffenbergstraße, Kurt-Huber-Straße, Dietrich-Bonhoeffer-Straße, Geschwister-Scholl-Straße und Maximilian-Kolbe-Straße.

2015 wurde der Bau von 17 Reihenhäusern im Quartier Max-Liebermann-Straße/Tiefe Straße ermöglicht.

2017 hat die Gemeinde mit den Planungen für das neues Wohnbaugebiet "Burgweg West III" im Südwesten Köngens (Nähe Burgschule und Sportanlagen) begonnen. Das Bebauungsplanverfahren hat mit Satzungsbeschluss im Mai 2019 einen erfolgreichen Abschluss gefunden. Die Erschließungsarbeiten für das Neubaugebiet werden nach aktuellem Planungsstand nach der Sommerpause 2020 beendet, die Grundstücke sind dann auch bebaubar.