Wunschbaumaktion

Für einige Familien ist es schwierig oder unmöglich dem eigenen Kind einen Weihnachtswunsch zu erfüllen?
Auch in diesem Jahr wollen wir deshalb wieder mit der Wunschbaumaktion Kinderaugen zum Leuchten bringen.

Wer kann an der Wunschfensteraktion teilnehmen: Familien oder Alleinerziehende mit geringem Einkommen, die in Köngen wohnen mit im gleichen Haushalt lebenden Kindern unter 18 Jahren.

Für die Schenker:
Im Rathausflur (Rathaus I) steht ein Weihnachtsbaum mit den eingereichten Wünschen, Alter des Kindes und einer zugewiesenen Nummer auf Anhängern. Name oder andere persönliche Daten des
Kindes bleiben dabei selbstverständlich anonym! Alle, die gerne einem oder mehreren Kindern einen Wunsch erfüllen wollen, werden dazu aufgerufen, sich einen Anhänger zu holen, das
gewünschte Geschenk zu kaufen und es dann weihnachtlich verpackt (mit Anhänger) bei der Gemeindeverwaltung am i-Punkt abzugeben.

Termine:
Abgabe der Wünsche im Rathaus (i-Punkt) bis Freitag, 26. November 2021
Aushang der Wünsche am Weihnachtsbaum im Rathaus I ab Donnerstag, 2. Dezember 2021
Rückgabe der Geschenke im Rathaus am i-Punkt bis Montag, 13. Dezember 2021
Abholung der Geschenke im Rathaus am i-Punkt zwischen 16. und 21. Dezember 2021

Wichtig:
Um Enttäuschungen unter dem Weihnachtsbaum zu vermeiden, ist es notwendig, möglichst den genauen Wunsch des Kindes/der Kinder in den Vordruck einzutragen.
Bitte pro Kind 2 Geschenke zur Auswahl angeben (max. 25 € pro Kind). Eines davon darf kein elektr. Gerät oder Zubehör für ein elektr. Gerät (z.B.: PC Spiele, Handyguthaben...) sein. Da nicht jeder Spendenwillige Zugang zum Internet hat, sollte das Geschenk nicht nur über das Internet erhältlich sein. Bitte keine Gutscheine als Wünsche angeben!

Bitte füllen Sie dazu dieses Formular (138,4 KiB) aus.