Verschönerung des Ortsbildes im „alten Ortskern“

Die Gemeinde Köngen ist stark daran interessiert, die Gebäude im alten Ortskern zu verschönern.

Somit können die Gebäudeeigentümer eine kostenlose Farbberatung in Anspruch nehmen. Hierfür vereinbart die Gemeinde (Ansprechpartner: Ortsbauamt, Fr. Hohlfeld-Bück Tel. 07024/8007-49 oder H. Thieme Tel. 07024/8007-65) mit einer extern beauftragten Farbberaterin und dem Gebäudeeigentümer einen Ortstermin, an dem die Farbberaterin fachgerecht z.B. bei der Auswahl der Fassadenfarbe oder –gestaltung zur Seite steht.
Der Gebäudeeigentümer geht für die Kosten der Farbberatung zunächst in Vorleistung, bekommt die Kosten aber bei Einhaltung des Farbvorschlags von der Gemeinde zurückerstattet.
Außerdem zahlt die Gemeinde für den Anstrich oder die Neuanschaffung von Fensterläden im alten Ortskern Zuschüsse.
 
Nachfolgend sind die Richtlinien über die Durchführung von Maßnahmen zur Erhaltung, Verbesserung und Wiederherstellung des Ortsbildes sowie der Ortsplan mit dem markierten Fördergebiet angefügt:

Richtlinien über die Durchführung von Maßnahmen zur Erhaltung, Verbesserung und Wiederherstellung des Ortsbildes (14,9 KiB)

Ortsplan mit dem markierten Fördergebiet (233,7 KiB)