Verabschiedung Gutachterausschuss Köngen – Bildung eines Zweckverbands im Landkreis

Der Gemeinderat hat dem Beitritt der Gemeinde Köngen zu dem zu gründenden Zweckverband Gemeinsamer Gutachterausschuss im Landkreis Esslingen bereits in seiner öffentlichen Sitzung am 10.05.2021 zugestimmt. Der Zweckverband nimmt seine Tätigkeiten ab dem 01.07.2021 auf. Die neue Geschäftsstelle hat ihren Sitz in Nürtingen.

Das Land Baden-Württemberg hat bereits 2017 durch eine Novellierung der Gutachterausschussverordnung GuAVO Regelungen getroffen mit der Absicht, die sehr kleinteilige Struktur von den bisherigen lokalen Gutachterausschüssen zugunsten größerer Einheiten zu verändern. Hierzu hat das Land eine Reihe von Vorgaben bzw. Orientierungswerten definiert. Beispielsweise sollen minimum 1.000 auswertbare Kaufverträge pro Jahr als Maßstab gelten, um rechtssichere und damit von der Verwaltungsgerichtsbarkeit akzeptierte Bodenrichtwerte und Grundstückswertermittlungen liefern zu können. Neben der Erwartung rechtssicherer Bodenrichtwerte und Grundstückswertermittlungen erfordert nun auch die bundesweite Grundsteuerreform von der Gerichtsbarkeit akzeptierte Grundlagen für die Einheitswertbescheide, die ein Gutachterausschuss ebenfalls nur dann liefern kann, wenn die o.g. Vorgaben erfüllt sind.
Der Gutachterausschuss Köngen hat sich zu einer letzten Sitzung am 22.06.2021 in der Zehntscheuer der Gemeinde Köngen getroffen um über die Fortschreibung der Bodenrichtwerte zum Stichtag 31.12.2020 abschließend zu beraten und Beschluss zu fassen.
Im Anschluss an die Sitzung würdigte Herr Bürgermeister Ruppaner die langjährige ehrenamtliche Arbeit der Mitglieder des Ausschusses im Rahmen eines kleinen Ständerlings.