Lärmaktionsplanung der 3. Runde

Beteiligung der Öffentlichkeit

Der Gemeinderat hat den Lärmaktionsplan der 2. Stufe im April 2016 gebilligt. Die nun anstehende 3. Runde dient insbesondere der Überprüfung und Fortschreibung der Lärmaktionsplanung der 2. Runde. Die Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 47d Abs. 3 Bundesimmissionschutzgesetz (BImSchG) in der 3. Runde wird in der Zeit vom 21. September 2020 bis 20. Oktober 2020 durchgeführt.
In diesem Zeitraum liegen der Lageplan Straße (1,108 MiB), die Straßenverkehrslärmkarten der Gemeinde Köngen (Rasterlärmkarte für den Zeitbereich LDEN-Bestand (1,719 MiB), Rasterlärmkarte für den Zeitbereich LNight-Bestand (1,664 MiB), Gebäudelärmkarten für den Zeitbereich LDEN-Bestand (907,8 KiB), Gebäudelärmkarten für den Zeitbereich LNight-Bestand (907,9 KiB)) sowie die Betroffenenanalyse (1,671 MiB) bei der Gemeindeverwaltung, Stöffler-Platz-Platz 1, 73257 Köngen Zi. 2 öffentlich aus.
Plangebiet:
Der Lärmaktionsplanung der 3. Runde liegen die Straßenparameter und der Gebäudedatensatz der Lärmkartierung 2017 (LUBW) zugrunde. Es wurden dort folgende Straßen mit einem DTV ≥ 8.200 Kfz erfasst: BAB A8, B 313, L1200 (Köngener Straße/ Denkendorfer Straße/ Kirchheimer Straße/ Bahnhofstraße). Geringer belastete Erschließungsstraßen, die in der 2. Stufe der Lärmaktionsplanung ergänzend berücksichtigt wurden, werden in der 3. Runde der Lärmaktionsplanung nicht mit einbezogen, ebenfalls nicht die Bahnstrecke Plochingen-Tübingen und die im Bau befindliche ICE-Neubaustrecke.
Jedermann kann die Unterlagen für die Dauer der Auslegung während der üblichen Sprechzeiten von Montag bis Freitag 8.00 bis 12.00 Uhr, Dienstag von 15.00 bis 17.00 Uhr und Donnerstag 16.00 bis 18.00 Uhr einsehen und über den Inhalt Auskunft verlangen. Es besteht Gelegenheit zur Besprechung; Ansprechpartner ist Herr Stoll, Zi. 2a, Tel.: 07024/8007-35. Die Unterlagen können ab dem 21. September 2020 auch auf der Homepage der Gemeinde Köngen unter www. koengen.de eingesehen werden.
Stellungnahmen zu den ausgelegten Unterlagen und Vorschläge für die Lärmaktionsplanung der 3. Runde können von Beginn der Offenlage am 21. September 2020 an bis einschließlich 20. Oktober 2020 schriftlich an die Gemeindeverwaltung Köngen, Stöffler-Platz 1, 73257 Köngen gerichtet oder zur Niederschrift während der Sprechzeiten vorgetragen werden.
 
Datenschutz:
Das Verfahren zur Aufstellung eines Lärmaktionsplans ist ein öffentliches Verfahren. Daher wird grundsätzlich über alle eingehenden Stellungnahmen durch den Gemeinderat in öffentlicher Sitzung beraten und beschlossen. Soll eine Stellungnahme anonym behandelt werden ist dies auf der schriftlichen Stellungnahme zu vermerken oder beim Vortrag zur Niederschrift anzugeben.
 
Köngen, den 15. September 2020
 
Ruppaner
Bürgermeister