Infomorgen der Köngener Kindertageseinrichtungen

Am 02.07.2022 öffnen alle Kindertageseinrichtungen und die Schulkindbetreuung in Köngen von 9 bis 12 Uhr ihre Türen für Eltern, deren Kinder voraussichtlich ab Kindergartenjahr 2022/23 eine Kindertagesstätte in Köngen oder die Schulkindbetreuung in der Mörikeschule besuchen. Der Infomorgen findet ohne Kinder statt.

Die Eltern haben die Möglichkeit alle Einrichtungen von Innen zu sehen, ihre Fragen an die anwesenden Fachkräfte zur Pädagogik, dem Tagesablauf, Eingewöhnung usw. zu stellen und einen Eindruck von den Räumlichkeiten zu erhalten.
Außerdem wird sich der Tageselternverein mit einem Informationsstand in der Kinderkrippe Sonnenwinkel präsentieren um diese Betreuungsform kennenzulernen. Frau Rainer und Frau Hötzl vom Rathaus stehen zudem für allgemeine Fragen (z.B. Anmeldung, Betreuungsformen, Gebühren, Jugendhilfe,…) im Kinderhaus Regenbogen zur Verfügung.

Besichtigen können Sie als Eltern:

Den Kindergarten Goldacker in der Schillerstr. 31
Den Kindergarten Hausacker in der Gunzenhauser Str. 16
Den Kindergarten im Grund (mit Krippe) in der Bilderhäuslenstr. 3
Den Kindergarten Schulberg im Kiesweg 52
Das Kinderhaus Regenbogen in der Klingenstr. 13
Die Kinderkrippe Sonnenwinkel in der Blumenstr. 7
Die Kindertagesstätte Burggärtle inkl. Nimmerwald in der Ringstr. 107
Den Waldkindergarten hinter dem Reitverein und gegenüber vom „Metzgerhof“
Den Waldorf-Kindergarten in der Römerstr. 5
Den Zeppelin-Kindergarten in der Zeppelinstr. 11
Die Schulkindbetreuung in der Hohe Str. 17

Der Infomorgen findet am 02.07 ohne Vorabanmeldung statt. Wir empfehlen in den Räumlichkeiten eine Maske zu tragen und einen Abstand zu anderen Gästen und den pädagogischen Fachkräften einzuhalten.
Die Einrichtungen freuen sich, wenn Sie die Gelegenheit nutzen die KiTas und die Schulkindbetreuung kennenzulernen.

Die Anmeldung und weitere Informationen zu den jeweiligen KiTas und der Schulkindbetreuung.