Herbstmarkt am vergangenen Sonntag, 18. September 2022 mit STADTRADELN Siegerehrung

Am vergangenen Sonntag fand von 11 – 18 Uhr der traditionelle Herbstmarkt statt.

Besucher der Herbstmarktes sind von hinten zu sehen, wie sie die Straße entlang laufen

Die rund 30 Stände des Krämermarktes verteilten sich über den Stöffler-Platz, die Oberdorfstraße, die Golterstraße sowie erstmals auf dem Parkdeck hinter dem Rathaus. Trotz der herbstlichen Temperaturen fanden einige BesucherInnen den Weg in die Ortsmitte und hatten so die Möglichkeit sich kulinarisch verwöhnen zu lassen, die Angebote an den Ständen zu erwerben sowie anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags in den örtlichen Läden zu stöbern.
Ein Kinderflohmarkt, bei dem rund um die Statue des Roßhändlers unter anderem Kleidungsstücke und Kinderspielzeug angeboten wurden, erfreute viele Kinder und deren Eltern.
Im Rahmen des Herbstmarktes fand um 11 Uhr die Siegerehrung der STADTRADELN Aktion statt. In Summe haben im dreiwöchigen Aktionszeitraum 234 Radelnde in 21 Teams 61.503 km auf dem Fahrrad zurückgelegt und damit über 9 Tonnen CO2 eingespart. Die Siegerteams erhielten jeweils Geschenkkörbe mit fairen Leckereien und einigen nützlichen Radutensilien. Die 10 besten Einzelsieger erhielten Gutscheine für den örtlichen Einzelhandel.Herzlichen Dank an alle Radelnde, die dazu beigetragen haben, dass für unsere Gemeinde eine so tolle Leistung erzielt werden konnte. Wir freuen uns auf das nächste Jahr!
Vielen Dank an alle AustellerInnen, EinzelhändlerInnen und BesucherInnen des diesjährigen Marktes!