Erneuerung der Wasserleitungen in der Nürtinger Straße

Die Sanierung der Wasserleitungen in der Nürtinger Straße schreiten voran. Die Baustelle kommt nun in ihre Schlussphase.

Dies ist gleichzeitig auch der schwierigste Abschnitt der Wasserleitungssanierung. Der Hintergrund ist, dass die neue Wasserleitung mit der Bestandsleitung in der Imanuel-Maier-Straße zusammengeführt werden muss. Der erforderliche Knotenpunkt für die Verbindung der Leitungen befindet sich im Kreuzungsbereich Nürtinger Straße/ Imanuel-Maier-Straße.
 
Der Verkehr wird für die Durchführung der Maßnahmen im Zeitraum bis voraussichtlich Anfang April 2022 halbseitig eingeschränkt. Für den Anschluss im Kreuzungsbereich ist eine Verkehrsregelung mittels Ampelschaltung notwendig. Hierbei muss mit Beeinträchtigungen des Verkehrs insbesondere während der Hauptgeschäftszeiten gerechnet werden.
 
Vollsperrung des Parallelwegs zur Nürtinger Straße 
 
Für die Durchführung der Maßnahmen zur Erneuerung bzw. Aufdimensionierung der Wasserleitungen in der Nürtinger Straße ist es weiterhin erforderlich, dass der Parallelweg zur Nürtinger Straße bis voraussichtlich Anfang April voll gesperrt bleibt.