Der Gemeinderat

Der Gemeinderat ist das zentrale kommunalpolitische Forum und das legislative Organ der Gemeinde Köngen. Hier finden Sie Informationen über seine Funktion und aktuelle Zusammensetzung.    

Der Gemeinderat ist die Vertretung aller Bürgerinnen und Bürger und somit das Hauptorgan der Gemeinde. Er legt die Grundsätze für die Verwaltung der Gemeinde fest und entscheidet über alle Angelegenheiten der Gemeinde, sofern nicht der Bürgermeister kraft Gesetzes zuständig ist oder ihm der Gemeinderat bestimmte Angelegenheiten überträgt.

Der Gemeinderat besteht aus dem Bürgermeister als Vorsitzendem und 18 ehrenamtlichen Mitgliedern, den von den Bürgerinnen und Bürgern in freier und geheimer Wahl bestimmten Gemeinderätinnen und Gemeinderäten. Die Amtszeit der Gemeinderäte beträgt fünf Jahre.

Informationen zum Gemeinderat, den Ausschüssen, Sitzungsterminen usw. erhalten Sie im Ratsinformationssystem.