Sitzbank am Hochbehälter Egert

Die Stadtwerke Esslingen (SWE) haben eine weitere Sitzbank direkt neben dem Wasser-Hochbehälter Egert gespendet, auf der sich Spaziergänger nun ausruhen können. Außerdem wurde eine Robinie angepflanzt, die in einigen Jahren Schatten spenden wird.

Ein erstes Bänkle hatte bereits die Bürgerstiftung aufstellen lassen. Auch eine Eiche wurde bereits gepflanzt. „Jetzt gibt es noch mehr Platz, um in Ruhe die Landschaft zu genießen“, freut sich Bürgermeister Otto Ruppaner.
Die Robinie ist der Baum des Jahres 2020. Die cremeweißen und duftenden Blüten liefern viel Nektar und sind deshalb bei Bienen sehr beliebt. Die Baumart verträgt außerdem Trockenheit sehr gut.
Die Stadtwerke Esslingen sind seit 2014 für die technische Betriebsführung des Wassernetzes in Köngen zuständig. Das heißt, sie kümmern sich um Wartung, Reparaturen, Sanierungen und Erneuerungen im Leitungsnetz. „Über den Hochbehälter Egert werden die oberen Teile Köngens mit Trinkwasser versorgt“, informiert SWE-Geschäftsführer Jörg Zou. Eine der beiden Kammern des Hochbehälters Egert soll noch in diesem Jahr saniert werden, um die technischen Probleme zu beheben. „Damit investiert die Gemeinde in die Versorgungssicherheit des Trinkwassers in Köngen.“ so Bürgermeister Ruppaner.