Jahresabschluss des Eigenbetriebs Seniorenzentrum Köngen zum 31.12.2018

Der Gemeinderat der Gemeinde Köngen hat am 14.10.2019 den Jahresabschluss des Eigenbetriebs Seniorenzentrum Köngen zum 31. Dezember 2018 festgestellt.

Jahresabschluss des Eigenbetriebs Seniorenzentrum Köngen zum 31.12.2018
 
Der Gemeinderat der Gemeinde Köngen hat am 14.10.2019 den Jahresabschluss des Eigenbetriebs Seniorenzentrum Köngen zum 31. Dezember 2018 festgestellt.
 
 
A  Der Jahresabschluss des Eigenbetriebs Seniorenzentrum Köngen 2018 wird wie folgt festgestellt:
 
1. In der Bilanzsumme auf
11.576.487 € 
 1.1 Davon entfallen auf der Aktivseite auf
        - das Anlagevermögen
9.608.987 €       - das Umlaufvermögen
1.967.500 €1.2 Davon entfallen auf der Passivseite auf
        - das Eigenkapital
-239.999 €       - die empfangenen Ertragszuschüsse
286.454 €       - die Rückstellungen
0 €       - die Verbindlichkeiten
11.530.032 € 
 1.3 Jahresverlust
206.294 € 
 1.3.1 Summe der Erträge
805.592 €1.3.2 Summe der Aufwendungen
1.011.886 € 
B  Der Jahresverlust 2018 in Höhe von 206.294 € wird durch Verlustausgleich aus dem Kernhaushalt der Gemeinde ausgeglichen.
C  Die Betriebsleitung wird hinsichtlich des Geschäftsjahres 2018 entlastet.
 
 
Der Jahresabschluss und der Lagebericht liegen gemäß § 16 Abs. 4 Eigenbetriebsgesetz von Montag, 28.10.2019 bis Donnerstag, 07.11.2019, je einschließlich, zu folgenden Zeiten im Rathaus, Zimmer 31 (Rathaus Nebengebäude), öffentlich zur Einsichtnahme auf:
 
Montag, Mittwoch bis Freitag von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr,
Dienstag von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr,
Donnerstag von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Betriebsleitung