Laufende Projekte

Grobanalyse "Ortskern IV"

Die Grobanalyse „Ortskern IV“ des Jahres 2017 und die damit verbundene Antragstellung zur Aufnahme in das Landessanierungsprogramm gaben Anlass für eine intensive Erörterung der weiteren städtebaulichen Entwicklung der Gemeinde Köngen. Mit dem Erlass des Regierungspräsidiums Stuttgart vom 05.06.2018 wurde die Gemeinde Köngen mit ihrem Gebiet „Ortskern IV“ in das Förderprogramm aufgenommen.
 
Gemäß § 142 BauGB sind Vorbereitende Untersuchungen erforderlich, um Entscheidungsgrundlagen für die Notwendigkeit, die Art und Durchführbarkeit einer Sanierungsmaßnahme zu erhalten. Dies umfasst insbesondere die Einbeziehung der unmittelbar Betroffenen im Gebiet. Innerhalb der vorbereitenden Untersuchungen werden Vorschläge für eine Neuordnung erarbeitet und die Voraussetzungen für die förmliche Festlegung eines Sanierungsgebietes geschaffen. Dazu gehören eine Analyse der strukturellen und städtebaulichen Verhältnisse sowie eine Darstellung der anzustrebenden Sanierungsziele.
 
Aufgrund der vorgetragenen Ergebnisse hat der Gemeinderat die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes „Ortskern IV“ beschlossen.
Infos zum Sanierungsgebiet finden Sie in den Anlagen (4,981 MiB)
Häufig gestellte Fragen (241,1 KiB)
Vorbereitende Untersuchungen (6,824 MiB)