Räumlichkeiten

Sie suchen nach einem außergewöhnlichen Ort für eine Veranstaltung? Sie wollen ein Fest feiern und mit ihren Gästen einen unvergesslichen Tag verbringen? Das Köngener Schloss bietet eine einzigartige Kulisse für Feierlichkeiten, Konzerte oder auch Lesungen.

Alle Räume sind jeweils mit einer vollständig einsatzfähigen Theke ausgestattet. Geschirr und Gläser erhalten Sie bei Bedarf leihweise ebenfalls. Im Mietpreis inklusive ist unser hochwertiges Mobiliar, darunter Bankettische und Tische in Größe von 120 x 80cm bzw. 120 x 160cm. Die Wahl des Caterings steht Ihnen frei.

Schlosskeller bzw. -kapelle können sowohl einzeln wie auch in Kombination angemietet werden. Wir empfehlen, die Räume gemeinsam zu nutzen, da sowohl die Garderobe als auch die Toiletten beiden Räumen zugeteilt sind. Außerdem steht Ihnen so auch der Innenhof des Schlosses zur Verfügung, zum Beispiel für den Empfang.

Grundsätzlich stehen Ihnen die gemieteten Räumlichkeiten von 9:30 bis 9 Uhr des Folgetags zur Verfügung.

Schlosskeller

Rustikal und dabei doch edel empfängt der Schlosskeller seine Besucher und entführt in die Vergangenheit. Mächtige Säulen und ein uralter Steinboden unterstreichen diese ganz besondere Atmosphäre. In einem mittelalterlichen Brunnenschacht ist antike Handwerkskunst zu sehen.

Bis zu 72 Personen finden hier bei bewirteten Veranstaltungen Platz. Der Raum verfügt über einen voll ausgestattete Theke.

Schlosskapelle

Ob eigenständig oder in Kombination mit dem Schlosskeller – die Schlosskapelle verzaubert ihre Besucher. Das große, verglaste Tor bietet einen einzigartigen Blick auf den Schlosshof und Dank der Fußbodenheizung eignet sich die Location auch an kühlen Tagen für Feste und Feierlichkeiten.

Bis zu 92 Personen finden hier Platz.

Rittersaal

Zu Recht gehört der Rittersaal bis heute zu den herausragenden Kulturdenkmälern Baden-Württembergs. An der Stirnseite des Nordflügels erstreckt er sich über die gesamte Flügelbreite. Scheint die Sonne, durchflutet das Licht an drei Seiten in den großen Raum mit der vertäfelten Balkendecke. 

Doch der Raum bietet noch mehr: Eine Täferwand schmückt das Kaiserprogramm und eine Darstellung von Sultan Süleymann dem Prächtigen. Auch die aufwendigen Türen, eine Felderdecke mit Unterzug und Mittelstütze sowie ein Tafelfußboden sind bis heute erhalten.

Schlossimpressionen