Öffentliche Bekanntmachung

Öffentliche Auslegung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanentwurfs„Spitalgarten“mit Vorhaben- und Erschließungsplan

Der Gemeinderat der Gemeinde Köngen hat am 17.12.2018 in öffentlicher Sitzung den Entwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplans „Spitalgarten“ und den Entwurf der zusammen mit ihm aufgestellten örtlichen Bauvorschriften mit dem Vorhaben- und Erschließungsplan gebilligt und beschlossen, diesen nach § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch öffentlich auszulegen. Der Bebauungsplan wird als Bebauungsplan der Innenentwicklung im beschleunigten Verfahren nach § 13 a BauGB ohne Durchführung einer Umweltprüfung gemäß § 2 Abs. 4 BauGB aufgestellt.
Der Beschluss wird hiermit bekannt gemacht.
 
Der Planbereich wird begrenzt
Im Norden: durch die Gunzenhauserstraße (Flurstück 12999)
Im Osten: durch das Flurstück 12366/4

Im Süden: durch die Flurstücke 12367 und 12371

Im Westen: durch die Spitalgartenstraße (Flurstück 409)
 
Im Einzelnen gilt der Lageplan vom 29.11.2018. Der Planbereich ist im folgenden Kartenausschnitt dargestellt:
Lageplan Spitalgarten (85 KiB)
 
Der Entwurf des Bebauungsplans mit Begründung, die Satzung der örtlichen Bauvorschriften sowie der Vorhaben- und Erschließungsplan werden in der Fassung vom 29.11.2018
vom 31.12.2018 bis einschließlich 02.02.2019bei der Gemeindeverwaltung Köngen, Stöfflerplatz 1, 73257 Köngen, Zimmer 2 a
während der üblichen Dienststunden öffentlich ausgelegt.
Wir weisen darauf hin, dass aufgrund der Schließung des Rathaus-Hauptgebäudes in der Zeit von 02.01.2019 bis 04.01.2019 der Entwurf des Bebauungsplans mit Begründung, die Satzung der örtlichen Bauvorschriften sowie der Vorhaben- und Erschließungsplan nicht in Rathaus-Hauptgebäude, Stöfflerplatz 1, Zimmer 2 a, sondern im Rathaus-Nebengebäude, Golterstraße 1, Zimmer 43, während der üblichen Dienststunden öffentlich ausgelegt werden.
Bestandteil der ausgelegten Unterlagen sind auch die Abwägungstabellen der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit, der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange sowie die bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahme und Informationen.
 
Während der Auslegungsfrist können – schriftlich oder mündlich zur Niederschrift – Stellungnahmen bei der Gemeindeverwaltung Köngen, Stöfflerplatz 1, 73257 Köngen, Zimmer 2 a abgegeben werden. Da das Ergebnis der Behandlung der Stellungnahmen mitgeteilt wird, ist die Angabe der Anschrift des Verfassers zweckmäßig.
Es wird darauf hingewiesen, dass nicht während der Auslegungsfrist abgegebene Stellungnahmen zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben können.

 
Köngen, 20.12.2018



 

Auszulegene Unterlagen (von 31.12.2018 bis 02.02.2019 abrufbar)


Entwurf vorhabenbezogener Bebauungsplan "Spitalgarten" und Vorhaben- und Erschließungsplan:

zeichnerischer Teil (9,396 MiB)

Textteil (282,2 KiB)

Begründung (423,5 KiB)

Vorhaben- und Erschließungsplan der Gesellschaft für Soziales Planen (1,367 MiB)




Ergebnisse und Abwägung aus der frühzeitigen Beteiligung der Behörden und Träger öffentlicher Belange sowie der Öffentlichkeit:

Abwägungstabelle aus der frühzeitigen Behörden- und Öffentlichkeitsbeteiligung (103,5 KiB)



Ergebnisses Untersuchung des Artenschutzes:
Gutachten Artenschutz des Büro Dr. Jürgen Deuschle (1,523 MiB) vom 24.07.2018 



Ergebnisse Baugrunduntersuchung:
Baugrundgutachten (885,3 KiB) vom 26.11.2018