Wochenmarkt

Mit frischen Lebensmitteln aus der Region und nach der Saison sowie vielen Dingen des alltäglichen Bedarfs versorgen sich die Köngener auf dem beliebten Wochenmarkt am Samstag in der Fußgängerzone. Hier ist alles an einem Platz versammelt und das Angebot groß.

Jeden Samstag finden sich Beschicker und Erzeuger aus der Region in der Köngener Fußgängerzone zum Wochenmarkt ein.
Von 8 bis 12 Uhr (bzw von April bis September bereits ab 7 Uhr) werden an den Marktständen traditionelle Wochenmarktwaren wie Obst, Gemüse, Eier, Nudeln, Blumen usw angeboten. Außerdem sind Korb-, Bürsten- und Holzwaren, Kurzwaren und Handarbeitszubehör sowie Lederwaren (keine Bekleidung) erhältlich.

Kosten für Marktbeschicker

Die Gemeinde Köngen erteilt neben der ganzjährig gültigen Erlaubnis auch eine saisonale bzw. einmalige Erlaubnis an Beschicker. 
Die Gebühr für den Wochenmarkt beträgt 1 Euro je laufendem Frontmeter und Markttag. Für Dauerbeschicker, die Strom benötigen, fällt außerdem eine jährliche Strompauschale von 13 Euro an.