Senioren und BIK

In der historischen Zehntscheuer Köngen sind die Räumlichkeiten der Begegnungsstätte für Senioren eingerichtet. Sie befinden sich im 1. Obergeschoss, sind jedoch mit einem Aufzug barrierefrei zu erreichen.

Die Begegnungsstätte hat sich in den über 20 Jahren ihres Bestehens zu einer fest etablierten Adresse in Köngen entwickelt. Sie bietet zahlreiche Möglichkeiten für Begegnungen, Gespräche, Spiel und Spaß. Zum Besuch der Veranstaltungen ist jeder herzlich eingeladen.
Die Veranstaltungen der Begegnungsstätte reichen von Basteln und Spielen, Bridgespielkreis, über Tanzen, Englischkurse, Gedächtnistraining bis zu Ausflügen und Informationsfahrten. Hierzu wird regelmäßig ein Programmheft veröffentlicht.
Während der Schulferien finden, mit seltenen Ausnahmen, keine Veranstaltungen der Begegnungsstätte statt.

Kommende Termine

Z532042
Faszien
bewegliche Gelenke auch im fortgeschrittenen Alter

Irene Batzill
Dienstags, ab 10.3.20, 9.30-11 Uhr, 4-mal
EUR 35
Köngen, Eintrachthalle, Übungsraum
Wie beweglich sind Ihre Schulter - oder Hüftgelenke? Welchen Spielraum an Bewegungen erlauben sie, wo sind ihre Grenzen? Auch Gelenke sind von Faszien umgeben, die, wenn sie wenig genutzt werden, verkleben können und so zu Einschränkungen führen. Eine gute Beweglichkeit macht Sie mobil und aktionsfähig und sorgt für eine körperlich-seelische Balance. Dazu brauchen Sie Ihre Gelenke, sie sind im wahrsten Sinne des Wortes der Dreh - und Angelpunkt Ihrer Beweglichkeit.
In diesem Kurs können Sie mit der Methode Eutonie G.A. (R) Verklebungen in den Faszien lösen, unnötige Spannungen in den Gelenken verringern, die Durchblutung Ihrer Gelenke fördern und den Gelenkraum weiten, so dass neue Energie durch alle Körperteile strömen kann.
Sie lernen Übungen kennen, die Sie in den Alltag integrieren können.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Matte, Decke, warme Socken, kleines Kissen
In Kooperation mit BIK und VHS.
Anmeldung bei VHS: Telefon 0711-55021-0 oder info@vhs-esslingen.de

1.104 Worte sind Fenster oder Mauern
"Gewaltfreie Kommunikation" nach M. B. Rosenberg

Die Herausforderungen im Umgang mit Kindern werden immer größer. Wie können wir auf alle individuell eingehen? Und wie kommen andere und wir selbst dabei nicht zu kurz? Nach dem Kommunikations-Modell von M. Rosenberg lernen Sie, Ihre Bedürfnisse mit denen der Kinder abzustimmen, lassen Machtkämpfe hinter sich, hören das Ja hinter dem Nein der Kinder und verstehen, was Kinder mit schwierigem Verhalten ausdrücken wollen. Es kommt zu einer Konfliktlösung, bei der alle bekommen, was sie brauchen. Das ganz Besondere: Diese Methode hilft sowohl im Umgang mit den Kindern, im Berufsalltag mit den Kolleg*innen und darüber hinaus im alltäglichen Privatleben.
Donnerstag, 12.3.2020, 20.00 – 21.30 Uhr
Gebühr 4,– €
Kinderhaus Regenbogen, Klingenstr. 13, Turnraum
Leitung: Doris Schwab, Erzieherin, Familienberaterin, zertifizierte Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation
Anmeldung: anmeldung@fba-koengen.de oder Telefon 07024-868789


Die Bücherei „Unser Treffpunkt“

Nicht nur eine Möglichkeit zum Ausleihen, auch hinsitzen, genießen, Leute treffen, sich austauschen – ein Ort zum Wohlfühlen! Eine kleine Führung durch die Bücherei, neben der Zeit zum Schauen und Ausprobieren, erhalten Sie auch eine Erklärung der technischen Möglichkeiten.
Anschließend können Sie Fragen stellen, Anregungen geben, Kaffee und Brezeln genießen und auch etwas ausleihen.
Termin 25. März 2020 um 09.30-11.00 Uhr Bücherei/Zehntscheuer
Eintritt frei, um Anmeldung wird gebeten beim Krankenpflegeverein Frau Liebhart
Telefon 07024-466 819.
Dies ist eine Kooperation mit BIK / Bücherei und KPV Köngen

Z247290
Schwäbische Wibele
Betriebsführung Confiserie Bosch in Uhingen

Dagmar Weber
Freitag, 27.3.20, 13-14.30 Uhr
EUR 23,50, (ab 15 TN)
EUR 18, (ab 20 TN)
Kinder bis 11 Jahre EUR 7
Kinder 12-16 Jahre EUR 13, inkl. Verkostung. Bitte geben Sie das Alter der Kinder bei der Anmeldung an.
Uhingen
Anmeldeschluss: 19.03.2020
Bitte schriftlich an info@vhs-esslingen.de oder telefonisch unter 0711 55021-0.
Kinder bis 12 Jahre nur in Begleitung einer erwachsenen Person!
Die Confiserie Bosch in Uhingen bei Göppingen ist der größte von nur noch zwei Produzenten der kleinen süßen Wibele. Adolf Bosch hat die Confiserie Bosch im Jahre 1911 gegründet. Das Rezept für die Wibele hat er aus seiner Lehre in einer Konditorei aus Schnait mitgebracht. Vor dem Rundgang in der Produktion erfahren Sie Interessantes und Wissenswertes über die Manufaktur und können die leckeren Wibele verkosten, die in Tropfenform aus einer sogenannten Dressiermaschine aus hunderten Düsen aufs Blech fallen. Vieles ist aber auch heute noch Handarbeit und steht für die Genuss-Qualität dieser Manufaktur.
Treffpunkt: 73066 Uhingen, Confiserie Bosch, Bahnhofstraße 11.
 
 

1.010 Jede kann sich wehren!  
Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurs für Frauen ab 16 Jahren

Angst lähmt - Mut befreit! Auf dem Nachhauseweg, am Arbeitsplatz, beim Date oder mit Bekannten… immer wieder erleben wir Situationen, in denen wir uns unsicher oder sogar bedroht fühlen und nicht wissen wie wir reagieren sollen. In diesem Kurs können Frauen durch eine Kombination von körperlichen Techniken und Selbstbehauptungsstrategien lernen, unangenehme oder bedrohliche Situationen schon im Vorfeld zu erkennen und zu entschärfen - und sich notfalls bei einem Angriff wirkungsvoll zu verteidigen. Durch Übungen zur Körpersprache, Rollenspiele und mentales Training wird das Vertrauen in die eigenen Möglichkeiten der Gegenwehr geschult und gestärkt – denn jede Frau kann sich wehren und hat ihre Möglichkeiten der Gegenwehr! Außerdem werden wir uns durch Gespräche und Informationen mit dem Thema Gewalt, speziell gegen Frauen, auseinandersetzen. Es wartet ein spannender Kurs mit viel Power und Spaß! Der Kurs setzt keine sportlichen Fähigkeiten voraus.
(weitere Infos unter www.jede-kann-sich-wehren.com)
Bitte mitbringen: Sportliche Kleidung, trittsichere Schuhe oder rutschfeste Socken, Matte oder Decke als Unterlage, Getränke und Verpflegung für die Pausen
Samstag, 28.3.2020, 11.00 – 18.00 Uhr
Gebühr 85,– €
Lindenturnhalle, Denkendorfer Str. 1, Gymnastikraum
Leitung: Renate Rommel, Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungstrainerin
Anmeldung: anmeldung@fba-koengen.de oder Telefon 07024-868789

Tipps & Tricks
zum Schutz gegen Diebe und Betrüger

Täglich liest und hört man von Einbrüchen, Trickdiebstählen und Betrügereien an der Haustür und auf der Straße, aber auch von Abzocke am Telefon und im Internet.
Nicht immer kann man die Absichten der Täter von vornherein durchschauen, und kann schneller Opfer werden als gedacht.
Wie schützt man sich vor Dieben, Enkeltrickbetrügern und Betrügern, die sich als Polizeibeamte ausgeben? Dazu sollte man die Maschen und Tricks der Täter kennen.
 
Der Referent des Polizeipräsidiums Reutlingen, Hubertus Schmid, wird auf die Arbeitsweisen der Täter und auf Möglichkeiten der Vorbeugung eingehen.
 
Termin: 29. April 2020 um 14.30 bis 15.30 Uhr in der Zehntscheuer Köngen
Festsaal.
Der Eintritt ist kostenlos

1.011 Eine kleine Kaffeereise - Führung bei Hochland-Kaffee in Stuttgart-Degerloch

Kaffeekirschen-Flüsterer, Sorten-Komponisten, Veredelungsexperten, Röstmeister und Bohnen-Koryphäen: Mit täglich wachsender Begeisterung und dem über Generationen gesammelten Erfahrungsschatz ziehen wir von Hochland Kaffee Hunzelmann seit 1930 gemeinsam an einem Strang: alles für unsere größte Passion – die perfekte Tasse Kaffee. Wir schätzen und bewahren die Ursprünge unseres Kaffees und rösten, veredeln und komponieren daraus feinste Kaffeespezialitäten mit einzigartigen Geschmacksprofilen. Das schonende Rösthandwerk, die besondere Geschmacksvielfalt sowie besondere Einblicke in die Kaffeemanufaktur Hochland Kaffee Hunzelmann können Sie bei einer Führung durch die Rösterei hautnah erleben.  
Hin-/Rückfahrt in Fahrgemeinschaften, Benzingeld wird untereinander verrechnet; Treffpunkt wird noch bekannt gegeben; die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.
Bitte beachten: Der Schulungsraum befindet sich im 2. OG ohne Aufzug!  
  
Anmeldeschluss 25.05.2020
Mittwoch, 24.06.2020 10.00 – 12.30 Uhr
Gebühr 18,– €, 15,–€/Person spendet die Fa. Hochland ohne jegliche Abzüge an eine gemeinnützige Organisation.
 
Hochland Kaffee Hunzelmann GmbH & Co. KG, Chemnitzer Straße 13, 70597 Stuttgart - Degerloch
 
Anmeldung: anmeldung@fba-koengen.de oder Telefon 07024-868789