Öffentliche Bekanntmachung

Öffentliche Auslegung des Bebauungsplanentwurfs„Burgweg West III“

Der Gemeinderat der Gemeinde Köngen hat am 03.12.2018 in öffentlicher Sitzung den Entwurf des Bebauungsplans „Burgweg West III“ und den Entwurf der zusammen mit ihm aufgestellten örtlichen Bauvorschriften gebilligt und beschlossen, diesen nach § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch öffentlich auszulegen. Der Bebauungsplan wird im beschleunigten Verfahren nach § 13 b BauGB ohne Durchführung einer Umweltprüfung gemäß § 2 Abs. 4 BauGB aufgestellt.
Der Beschluss wird hiermit bekannt gemacht.
 
Der Planbereich wird begrenzt
Im Norden: durch den Schlehenweg (Flurstücke 3970/1 sowie 3970)
Im Osten: durch den Burgweg (Flurstück 3626/1)

Im Süden: durch die Flurstücke 3854, 3855, 3877 sowie eine Teilfläche von 3904/3

Im Westen: durch die Flurstück 3904 sowie 3939
 
Im Einzelnen gilt der Lageplan vom 27.11.2018. Der Planbereich ist im folgenden Kartenausschnitt dargestellt:
Lageplan Burgweg West III (224 KiB)
 
Der Entwurf des Bebauungsplans mit Begründung und die Satzung der örtlichen Bauvorschriften werden in der Fassung vom 27.11.2018
vom 17.12.2018 bis einschließlich 27.01.2019bei der Gemeindeverwaltung Köngen, Stöfflerplatz 1, 73257 Köngen, Zimmer 2 a
während der üblichen Dienststunden öffentlich ausgelegt.
 
Bestandteil der ausgelegten Unterlagen sind auch die Abwägungstabellen der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit, der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange sowie die bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahme und Informationen.
 
Während der Auslegungsfrist können – schriftlich oder mündlich zur Niederschrift – Stellungnahmen bei der Gemeindeverwaltung Köngen, Stöfflerplatz 1, 73257 Köngen, Zimmer 2 a abgegeben werden. Da das Ergebnis der Behandlung der Stellungnahmen mitgeteilt wird, ist die Angabe der Anschrift des Verfassers zweckmäßig.
Es wird darauf hingewiesen, dass nicht während der Auslegungsfrist abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben können.

Zusatz zur Bekanntmachung über die öffentliche Auslegung des Bebauungsplanentwurfs „Burgweg West III“ vom 06.12.2018Wir weisen darauf hin, dass aufgrund der Schließung des Rathaus-Hauptgebäudes in der Zeit von 02.01.2019 bis 04.01.2019 der Entwurf des Bebauungsplans mit Begründung und die Satzung der örtlichen Bauvorschriften nicht in Rathaus-Hauptgebäude, Stöfflerplatz 1, Zimmer 2 a, sondern im Rathaus-Nebengebäude, Golterstraße 1, Zimmer 43, während der üblichen Dienststunden öffentlich ausgelegt werden. Bitte nutzen Sie außerhalb der offenen Sprechstunde die Klingel des Bauamtes.

Auszulegende Unterlagen


Bebauungsplan-Entwurf mit örtlichen Bauvorschriften

zeichnerischer Teil (9,036 MiB)

Textteil (533,7 KiB)

Begründung (792,7 KiB)






Abwägung aus der vorzeitigen Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung inkl. umweltrelevanten Stellungnahmen

Abwägung der Stellungnahmen aus der vorzeitgen Behördenbeteiligung und Beteiligung Träger öffentlicher Belange (372,3 KiB)


Abwägung der vorzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung (158,8 KiB)


Abwägung der vorzeitigen Beteiligung der Nachbargemeinden (70,2 KiB)







Artenschutz-Gutachten und daraus resultieren Maßnahmen

Faunistische Vorprüfung zum Artenschutz des Büros Stauss & Turni vom 04.04.2017 (6,496 MiB)

Faunistische Untersuchung zum Artenschutz des Büros Stauss & Turni vom 09.11.2017 (4,779 MiB)


Maßnahmenblätter Artenschutz:

Nistkastenstandorte_Fledermäuse Teil 1 (565,9 KiB)
Nistkastenstandorte_Fledermäuse 2 (1,814 MiB)
Nistkastenstandorte Vögel (1,992 MiB)
Ersatzpflanzungen Obstbäume (388,7 KiB)





Umweltrelevante Untersuchungen

Schalltechnische Untersuchung (Straßen- und Schienenlärm) des Büros Möhler + Partner Ingenieure AG vom 31.07.2018 (5,488 MiB)


Schallschutzgutachten (insb. Freizeitlärm) des Büros Dr. Schäcke + Bayer GmbH vom 27.11.2017 (12,359 MiB)


Gutachten über die Lichtimmissionen des Büros Müller BBM GmbH vom 06.08.2018 (2,263 MiB)


Geotechnisches Gutachten des Büros Dr. Ebel & Co. vom 15.11.2018 (4,112 MiB)