Verfahrensbeschreibungen

Spenden

Spenden an die Gemeinde, d.h. deren Einrichtungen die steuerbegünstigte Zwecke im Sinne des Einkommensteuergesetzes fördern, können vom Spender steuerlich abgesetzt werden. Bei Spenden bis 200,-- Euro akzeptiert das Finanzamt den Überweisungsbeleg als Spendenbescheinigung. Bei Spenden ab 200,-- Euro erteilt die Gemeinde bei Eingang der Spende die Bescheinigung.

Zuständige Stelle

Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen

Persönlicher Kontakt

Astrid Peschke

Kämmerin

Telefon 07024-8007-21
Fax 07024-8007-721
Öffnungszeiten
Raum 31
Aufgaben

Leitung der Finanzverwaltung, Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen, Leitung der Eigenbetriebe Wasserwerk und Seniorenzentrum

Annette Gerhart
Telefon 07024-8007-19
Fax 07024-8007-719
Öffnungszeiten
Raum 30
Aufgaben

Vorzimmer der Amtsleitung, Buchhaltung, Stv. Verbrauchsabrechnungen Wasser-Abwasser-Niederschlagswasser

Leistungsdetails

Verfahrensablauf

Nach Überweisung einer Spende über 200,-- Euro mit klaren Angaben über Verwendungszweck und die Person des Spenders, bzw. die spendende Institution erstellt die Gemeinde automatisch die Spendenbescheinigung.

Bearbeitungsdauer

Ca. 1 - 2 Wochen nach Überweisung.

Freigabevermerk

Freigegeben durch Gemeinde Köngen am 19.06.2012